Warum chess-open.net?

Chess-open.net war zunächst aus der Idee heraus geboren, ein paar standardisierte Turniernamen zu "erfinden", die es dann erleichtern, auf einzelne Turnierseiten zuzugreifen. Das hat auch seine Vorteile auf Flyern, in Anzeigen usw!

Dadurch ergeben sich nun kurze und einprägsame Turnieradressen wie

fsm.chess-open.net

rmo.chess-open.net

spo.chess-open.net

und andere mehr

chess-open.net will aber keine allgemeine Werbeseite für Schachturniere sein, die es schon in Mengen gibt.

Es soll kurz und übersichtlich zeigen, welche Turniere sich in Hessen etabliert haben, und wer in der Lage ist, das auch über Jahre darzustellen.

chess-open.net ist der festen Überzeugung, dass Ergebnisse von Schachturnieren keine Wegwerf- Informationen sind, sondern diese es wert sind, aufgehoben zu werden. Das ist auch Respekt gegenüber den Siegern, den Teilnehmern und deren Startgeldern!

Und schliesslich glaube ich daran, dass es dem Einzelnen, sicher nicht allen, aber doch vielen, eine Freude bereiten wird, sich der Erfolge oder auch nur Teilnahmen zu erinnern. Und diese Freude sich nicht durch lange Internetrecherchen verdorben wird.